Deutsch …
ARENA Logo

ARENA... der jungen Künste

23. internationale Woche des jungen Theaters

grenzenlos 25. – 30. Juni 2013

Companhia Auto-Retrato: Vôo Solo
Di 25.06. 19:30 / Mi 26.06. 18:00
Markgrafentheater

What you see is what you get: Christian Moosbrugger
Di 25.06. 22:00 / Omega

RodewaldFoest Produktion:
An meinen toten Vater – ein autobiografisches live feature
Mi 26.06 & Do 27.06. je 16:00, 17:00, 18:00, 19:00, 20:00, 21:00 / CVJM

Maria Varbanova: In the Undergrowth
Do 27.06. 21:45 / Fr 28.06. 18:00
Frankenhof Saal

Ana Mendes: self-portrait
Mi 26.06. 21:30 / Do 27.06. 21:30
Markgrafentheater

collective Oortocht: Slakken/Sporen
Mi–Sa 26.–29.06. 16:00–20:00
Lesung: Sa 29.06. 16:00
Gummi Wörner

RemDans/Tuğçe Tuna: Displacement
Sa 29.06. 14:00 / 17:00
Altstadtmarktpassage

nö-theater Köln: V wie Verfassungsschutz
Mi 26.06. 20:30 / Do 27.06. 20:00
Garage

Sapta: Anomalia
Fr 28.06. 19:30 / Sa 29.06. 15:00
Garage

Raúl » Nene« Vargas Torres: Yo soy ustedes
Fr 28.06. 20:30 / Sa 29.06. 20:00
Markgrafentheater Bühnenhaus

Kra7: Die Veranstaltung zur Rettung der Welt
Sa 29.06. 18:30 / Palais Stutterheim

Markus&Markus: Polis3000: oratorio
Do 27.06. 19:00 / Fr 28.06. 22:00
Experimentiertheater

«
»

Es war ein wunderbares Festival!

Das Arena-Festival 2013 ist am Sonntag bei einem gemütlichem Brunch ausgeklungen. 

Am Abend zuvor wurden die Preise des Festivals verliehen.
Der Koproduktionspreis ging an das "collective oortorcht".
Das "nö-theater Köln" gewann den Publikumspreis.
Der Jurypreis wurde an die Performancegruppe "RemDans/Tuğče Tuna" verliehen.
Das Arena-Team gratulliert allen Preisträgern ganz herzlich! Doch auch den anderen Gruppen wollen wir noch einmal von ganzem Herzen danken! Schön, dass ihr alle dabei wart und dieses Festival zu etwas Fantastischem gemacht habt.
Ein riesengroßes Dankeschön geht auch an unsere fleißigen Helfer, die uns während der Festivalwoche unterstützt haben. Danke, dass ihr die Nächte durchgemacht und am nächsten Tag trotzdem wieder topfit auf der Matte standet!

Wir freuen uns schon auf das nächste Festival. Freuen uns auf viele neue wunderbare Momente!
Haltet euch also die Woche vom 1. bis zum 6. Juli 2014 frei. Denn da heißt es wieder: Bühne frei für Künstler aus der ganzen Welt!

Bild

Die herzlichen Worte der Jury

Hier können alle, die nicht bei der Preisverleihung dabei sein konnten die herzlichen Worte der Jury nachlesen!

"Zoom" und "SPOTS" die rasenden Reporterteams

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine redaktionell unabhängige Berichterstattung durch "Zoom" und "SPOTS". Das "Zoom"-Team begleitet das Festival mit der Kamera, um Ereignisse festzuhalten und diese in filmischen Beiträgen zu präsentieren.
Hier könnt ihr euch die Videos ansehen: http://vimeo.com/user19166474

Die Festivalzeitung "SPOTS" gibt es jeden Tag druckfrisch und kostenlos in unserem Festivalzentrum und versorgt die Leser mit neuestem Stoff vom Festivalleben.

Offene Gesprächsrunde: Der Gezi Park und Capuling – aus Künstlersicht berichtet

Morgen, am Freitag um 16:00 Uhr findet in unserem Festivalzentrum eine offenen Gesprächsrunde zum Thema "Der Gezi Park und Capuling – aus Künstlersicht berichtet" statt. Wir laden alle BesucherInnen des ARENA-Festivals dazu ein, sich an dieser offenen Gesprächsrunde zu beteiligen oder einfach nur zu lauschen, was Tuğçe Tuna (RemDans/Tuğçe Tuna: Performancekollektiv aus der Türkei), Cansu Ergin (Regie "In the Undergrowth") und andere zu berichten haben.

Weiter Infos finden Sie auch hier in unserer Pressemitteilung:
http://www.arena-festival.org/files/pressemitteilung_2013-06-27.pdf

Wir freuen uns auf Ihr/Euer kommen!

Achtung: PROGRAMMÄNDERUNGEN!!!

Liebe Besucher und Besucherinnen des ARENA-Festivals,

die türkische Künstlergruppe "Aslı Bostancı" musste leider kurzfristig absagen. Aus diesem Grund entfällt ihre Performance "tales in no language". 
Stattdessen konnten wir das Künstlerkollektiv "Markus & Markus" gewinnen, die "Polis3000: oratorio" performen werden. Die Vorstellungen finden am Donnerstag um 19:00 Uhr und am Freitag um 22:00 Uhr im Experimentiertheater (Bismarckstraße 1) statt. Die bereits erworbenen Karten für "tales in no language" können umgetauscht, oder als Eintrittskarten für "Polis3000: oratorio" gültig gemacht werden.

Zudem gibt es noch eine zusätzliche Vorstellung der türkischen Künstlergruppe "RemDans/Tuğçe Tuna". Neben der Vorstellung am Samstag um 14:00 Uhr gibt es eine weitere am selben Tag um 17:00 Uhr in einem leerstehenden Ladenraum in der Altstadtmarktpassage. Der Eingang zum Spielort befindet sich an der seitlich angrenzenden Kuttlerstraße.

Eine zusätzliche Programmänderung: Die Vorstellung von "Maria Varbanova" am Donnerstag findet schon um 21:45 Uhr, und nicht wie angekündigt um 22:00 Uhr statt.

Wir entschuldigen uns für die kurzfristigen Änderungen und wünschen euch noch ein wunderbares, grenzenloses ARENA-Festival!

ARENA... sucht Helfer

Du bist technikbegeistert und/oder hast Lust bei unseren Partys oder im Festivalcafé mitzuhelfen?
Dann melde Dich bei uns - Wir brauchen DICH!

Was Du bekommst:

Lust? Fragen? > helfer[at]arena-festival.org

Bild

Arena in Raumnot

Einen Monat vor Festivalbeginn sucht das Arena-Festival noch dringend nach einem Raum für eine Künstlergruppe. Kennt ihr einen freistehend Raum? Dann meldet euch bei uns. Danke für eure Hilfe!
http://www.arena-festival.org/deutsch/pressemitteilungen/pressemitteilungen.html

Fotowettbewerb

Zeigt uns eure grenzenloses Bilder und macht mit bei unserem Fotowettbewerb!

Einsendeschluss ist der 10.Juni 2013 an presse@arena-festival.org mit dem Betreff „Fotowettbewerb“

Nähere Informationen unter: http://www.arena-festival.org/deutsch/fotowettbewerb/fotowettbewerb.html

Bild

Wie politisch darf / kann / muss Theater sein?

Podiumsdiskussion zum Thema "Wie politisch darf / kann / muss Theater sein?" mit Anneka Esch-van Kan, Steffen Jäger, Lea-Sophie Schiel und Benjamin Wihstutz. Moderiert von Matthias Weigel. Eintritt frei. Weitere Informationen.

25.April 2013 – Experimentiertheater – Beginn: 20.15 Uhr – Eintritt frei

Praxisseminar mit [RED BIND]

Lust Performance-Kunst selbst zu erleben und sich auszuprobieren? Dann schnell für unseren Wochenend-Workshop am 27. und 28. April mit der Küstlergruppe [RED BIND] anmelden!

Mehr Infos gibts unter: http://www.arena-festival.org/deutsch/koproduktion/praxisseminar.html

 

Danke für eure Bewerbungen!

Wir haben Post bekommen. Viel Post und viele E-Mails. Danke für all eure Bewerbungen!

Die Sichtung und Auswahl hat begonnen, bitte habt etwas Geduld. Sobald das Programm feststeht, werden wir es hier veröffentlichen!

Bild

Noch bis 31. Januar 2013 bewerben!

ARENA... der jungen Künste sucht ab sofort für das kommende Festival Künstlergruppen aus aller Welt. Alle notwendigen Informationen und Bewerbungsunterlagen gibt es ab sofort hier auf unserer Homepage!

Grenzen sind unser Alltag. Keiner entkommt ihnen, aber vielleicht läuft auch niemand vor ihnen weg.

Bild

Hauptsponsor

Unser Hauptsponsor des diesjährigen Festivals ist die Sparkasse Erlangen.

Alle weiteren Förderer und Unterstützer finden Sie bei der entsprechenden Aufzählung unserer Partner. Herzlichen Dank an alle Förderer, Unterstützer und Sponsoren.